Kirchheim

„JeSingers“ feiern Zehnjähriges mit Musical

Aufführung Zweimal „Singing Sisters“ in der Jesinger Peterskirche

„JeSingers“ feiern Zehnjähriges mit Musical
„JeSingers“ feiern Zehnjähriges mit Musical

Kirchheim. Die „JeSingers“ feiern das zehnjährige Bestehen ihres Chores mit dem Musical „Singing Sisters“

Die „JeSingers“ sind der „Junge Chor der Eintracht“. Im Jahr 2006 startete die Gruppe als Projektchor mit einer Handvoll Frauen und Männern und Chorleiter Gunther Rall, der den Chor heute noch leitet. Zwei sehr erfolgreiche Projekte in dieser Zeit waren die beiden Musicals „Anatevka“ und „West Side Story“.

Seit gut drei Jahren sind die „JeSingers“ ausschließlich ein Frauenchor. Die Sängerinnen präsentieren zum zehnjährigen Bestehen das Musical „Singing Sisters“, das sie selbst entworfen haben. Die Geschichte handelt von einer Irrfahrt ins Kloster.

Als Stargast konnten die Sängerinnen Alexander Wolff gewinnen. Er ist vielen bekannt aus „The ­Voice of Germany“.

An zwei Tagen haben Interessierte die Chance, die „JeSingers“ in der Petruskirche in Jesingen zu erleben: Am Samstag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 23. Oktober, um 18 Uhr, Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vorher. Karten gibt es im Vorverkauf unter der Kartentelefonnummer 0 70 21/78 92 81, unter der E-Mail-Adresse tanja732@gmx.de oder an der Abendkasse. pm

Anzeige