Kirchheim

Jetzt heißt es klicken und abstimmen

Projekt Die Freihof-Realschule braucht die Unterstützung der Kirchheimer für ihre Regenwassersammelanlage.

Kirchheim. Die Freihof-Realschule hat sich beim Förderwettbewerb „SpardaImpuls“ angemeldet und hofft auf 2 500 Euro Preisgeld. Die Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg unterstützt in diesem Jahr Schulprojekte weiterführender Schulen aus den Bereichen „Umwelt, Natur, Klima“, „Soziales“ und „Berufsvorbereitung“. Mit der Förderung will die Freihof-Schule eine Regenwassersammelanlage für den Schulgarten finanzieren.

Doch jetzt heißt es für die Schule, Stimmen zu sammeln. Die 250 Schulen mit den meisten Stimmen erhalten eine Förderung. 2 500 Euro bekommen die Schulen, die bei der Abstimmung unter den ersten zehn Plätzen landen.

Die Abstimmung läuft noch bis zum Montag, 5. Dezember, um 18 Uhr. Wer abstimmen will, muss auf www.spardaimpuls.de zur Freihof-Realschule scrollen, „Codes anfordern“ klicken und die Handynummer hinterlassen. An die Nummer wird eine SMS mit drei Codes gesendet, die für drei Schulprojekte vergeben werden können.pm

Anzeige