Kirchheim

Jubiläumskonzert des FBS-Flötenensembles

Jubiläumskonzert des FBS-Flötenensembles
Jubiläumskonzert des FBS-Flötenensembles

25 Jahre lang gibt es das Flötenensemble der Familienbildungsstätte (FBS). Das abwechslungsreiche Jubiläumskonzert fand in der voll besetzten Thomaskirche statt.Seit 25 Jahren leitet Hildegund Ljosaj die Flötengruppe der Familien-Bildungsstätte als Dirigentin. In intensiver Arbeit wurde seitdem an Spieltechnik und Intonation gefeilt. Das Konzert beeindruckte mit einem umfangreichen Repertoire, das von der Renaissance bis zur Moderne reichte. Durch die Besetzung aller Blockflöten vom Sopranino bis zum Subbass erreichte das Ensemble einen orchestralen Sound. Da es inzwischen viele Komponisten gibt, die für Blockflötengruppen schreiben, war das Konzertprogramm von vielfältigen Klangvariationen geprägt. Ein besonderer Hörgenuss waren die Gemshörner. Diese Instrumente, die von südafrikanischen Zeburindern stammen, eignen sich für die Interpretation alter Musik und neuer Kompositionen. Christoph Tangl, der Leiter der Familien-Bildungsstätte, wies in seiner Laudatio darauf hin, dass das aus 18 Frauen bestehende Ensemble ein fester Bestandteil im Wirken der Familien-Bildungsstätte ist.pm/Foto: pr


Anzeige