Kirchheim

Jüdische Lyrikerin

Vortrag Elisabeth Eberle spricht über Leben und Werk von Mascha Kaléko.

Kirchheim. Am kommenden Mittwoch, 26. April, wird im Rahmen des Frauentreffs „Die Kette“ der evangelischen Kirchengemeinde Jesingen zu einem Abend eingeladen. Er steht unter dem Titel „Mascha Kaléko - ein hörenswerter Gang durch Leben und Werk der jüdischen Lyrikerin und Schriftstellerin - zwischen Galizien, Berlin und New York“. Elisabeth Eberle aus Winterbach rezitiert und hat das Thema mitreißend aufbereitet. Sie ist selbstständige Autorin und Künstlerin, hält Lesungen, Vorträge und Kulturabende. Der Abend findet im evangelischen Gemeindehaus, Reußensteinstraße 15, in Jesingen statt. pm

Anzeige