Kirchheim

Kassieren für den guten Zweck

Kirchheim. Da staunten die Supermarktkunden nicht schlecht: Statt eines Mitarbeiters saß CDU- Bundestagsabgeordneter Michael Hennrich hinter der Kasse und zog die Ware über den Scanner. Der Ertrag nach der halbstündigen Aktion wurde von der Supermarkt-Zentrale direkt gespendet und von der Filiale in Großbettlingen sogar noch verdoppelt. Insgesamt kamen über 1 500 Euro zusammen. Die Spende kommt den Tafelläden in Kirchheim und Nürtingen zugute. „Es macht betroffen, dass bei uns nicht alle Menschen ausreichend zu essen haben“, sagte Michael Hennrich. pm/Foto: pr


Anzeige