Kirchheim

Kind angefahren

Beuren. Bei einem Verkehrsunfall ist am Samstagnachmittag ein siebenjähriges Kind in der Linsenhofer Straße in Beuren leicht verletzt worden. Der Junge rannte gegen 14 Uhr vom Gehweg unvermittelt auf die Fahrbahn, sodass ein 50-jähriger Ford-Transit-Fahrer trotz einer Vollbremsung eine Kollision nicht mehr verhindern konnte und das Kind erfasste. Dieses wurde daraufhin auf die Fahrbahn geschleudert, aber nur leicht verletzt. Ein Sachschaden entstand bei dem Unfall nicht.lp

Anzeige