Kirchheim

Kinder können mit 230 Stickern die Teck-Region entdecken

Neuerscheinung Drei Frauen aus Kirchheim haben ein Stickeralbum für Kinder ab drei Jahren herausgegeben. Es lädt ein zu kreativem Zeitvertreib und spannenden Ausflügen. Von Bianca Lütz-Holoch

Katja Schüch, Sandra Krakat-Layer und Alice Pietrocola (von links) präsentieren das Stickerbuch auf der Hahnweide. Das Flugfeld mit der rot-weißen Windhose und der Teck im Hintergrund ist auch als Motiv im Album zu finden. Foto: Carsten Riedl

Bagger und Baustellen, Einhörner und Prinzessinnen – die Themenauswahl bei Stickeralben für Kinder ist groß. Und trotzdem: Immer wenn Sandra Krakat-Layer aus Kirchheim mit ihrem Sohn Stickerbücher angeschaut und beklebt hat, kam es ihr vor, als ob etwas fehlt. „Mir haben die Illustrationen nicht wirklich gefallen“, erzählt die 28-Jährige. Auch den Bezug zum Alltag der Kinder konnte sie oft nicht erkennen. Kurzerhand beschloss sie, ein eigenes Stickeralbum herauszugeben – mit handgemalten Bildern und heimischen Motiven. Dazu holte sie Alice Pietrocola, eine befreundete Illustratorin und Tätowiererin, und die Kirchheimer Buchgestalterin Katja Schüch ins Boot. Gut ein Jahr später liegt das fertige Produkt  auf dem Tisch: „Kreiselrund um die Burg Teck“ lautet der Titel des regionalen Stickeralbums im DIN A 4-Format.  ...

ei D rde engoRi gnennfaegei

Af u 16 iteSen aht icelA ioPecarlto imt ebAnrfuaqelral eoMvit ndu etafdanchLns rdun um rimehchiK efignaengn.e sJeed ezeenlni its ntchi urn chsi ien ieesnlk utwerKnk.s bO se ide med hatsRua sdei,rp&ns;bt Flgauztlp be;nedspHie&aw,dihn gruB Teck bie gTa dun bei chtaN rode ine eesitcrnervh gieiAs:h&lhSanbtcen;lnptc roaetcPoil sit&amtbphn; edueentlnhc Fnudnseb&;rpbna viel biLee muz tDilea die

ufA mjdee red Beildr keelni kabcrethiS-rLeeib estaw cdk:teneen nieTepsrur im eSe,hcn ied pleyirublsSn oerd ide nuegrtraeniriB in red imcsrehnmoel aDzu bitg se urkze epDn;eias.eTbtxb& bbielt eirmm zatPl eid 203 ,rkSicte eid dme Bcuh dnis, mu in edn eeninzrSe onsreg. sE gtib eieslissbpweie eid &trMubpes;itntm edm yguBg, eenin dnu euhdlicngJe imt renih napoe,hSmtrs bera achu gSue,lleeeugzfg hcieimhes eGrfi- nud tkanerrTo udn glK,neu um bltess nneei abu&cezhennnnp;Ssm

Hrh eo neredgeewreunkWnsrit

ewlotl ine rchtciSukeb tmi i,Menvto edi eid idKenr ebhn,loa areb uhac eid hnEwescrane stag naadSr raKeaLrtak-y. Gilhegectizi ndite sad ets&;nacfupHhb asl sulAerasp.fugnl tmirniae muz nseuhRaeg dun tis edr etWingwrserkendreune ide tha uzm sieecpilbh&lpiBeg;sn das thRuaas naktner dun sich andar se,rpnsr;tadenins&b re odrt itm med paPa conhs lam ineen ueAisws etgbaolh ied sigerHuranebe dse psnb;.&hsBuc

ndne;buRis& pn rhJa tah es ,eduaetgr sbi elasl in toerckenn awr dnu das sikcbrnbStmueian&pl; Oewn in rkcDu heeng ent.nko Gapelassgwnu;ttn&rb oncsh hser orc.copitbteels&tei;nhsPapAbnse;gl& lWei sie slela so kuewshiecliigttrekr eiw ,f;ltbanhtlolntswpeees& gign emjde lBid nie fgAusul .asuovr enMota ganl rwa ich intsevni mti iwze eretwie anotMe heab hic trkiSce eiD aht eilcA rlPeacotoi itm liisFzftt e.cieentzhg bO ise tim Abqauelfenrral ltma dreo in mehir oiSutd tveMoi auf autH htcma asu erhri ithcS inkeen esrtU.nhidce ihmc tsi es vor leaml thigci,w dass lleas dntaiabHre tsi dnu egbndile stag eis. Acuh eid eKnktewrus rsambec&Snbkutil;pim aht sei keltpotm vno danH tl.gmea tis htsnic ma puCmrote

Sc hatz w auf rde ßarSet nzesuamm

eDi ertDti im dueBn, ajaKt amk hdcru ugM-ud-aadprdPzaMuonn-n redo berses sgaget hrudc einne cSawzth afu rde to.Bo iSe n&anSbnnteas;kdapr rLakteKraa-y razw evohrr cihnt, honwt bera ibe hri um dei eanmemeisg bNrhcaian hat usn ied iu.ernactsgehltB Ierh agAfeub arw e,s edi ldBrie uz &cndn;uesnspnabn piz&ebuaenbtebs;,rn das eHtf uz tlneaoyu ndu asd ogoL uz eenrw.ntef

htGe es ahcn nardSa trLka,aary-eK olsl dsa dsioLne-rrgKuloe in uknuZft hnoc uz ehsen bhae ncho os lveie sie. keötnn tmi iMtoevn ndur mu ned eunHfef,ehnno treafS&beeuspniugnbr;d nbnse;ssgdnpleoriE& agts .ise esi se hau,c imt tdcslenenerhhciui Itloatselnurr sau nde gilwjeneie eienRgon t.pzieueau&nrbbssmnm;anez

aD s mu ide urBg gitb se in in mhic,reiKh gn,Jnesei O,wne iilhemWe nud &nRenhuccbeb;hzpsia uefnk.a usetetlgfiA insd eis ufa dre agpepwiweo.pr&bblnersHe.dss;kweu;n&ndm