Kirchheim

Kinokarten werden verlost

Ehrenamt Engagierte Bürger können sich für den Dankeschönabend der Stadt beim Sommernachtskino bewerben.

Am Ehrenamtsabend läuft der Film "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl". Foto: pr

Kirchheim. Traditionell startet das Kirchheimer Sommernachtskino auch dieses Jahr mit einem Dankeschönabend der Stadt Kirchheim für alle, die sich ehrenamtlich engagieren. Die Stadtverwaltung lädt sie am Donnerstag, 6. August, zu einem Kinoabend ein. Im besonderen Ambiente des Martinskirchplatzes wird um 21 Uhr der Film „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ gezeigt.

Aufgrund der Corona-Krise gibt es in diesem Jahr allerdings weniger Sitzplätze. Daher werden die 400 Eintrittskarten verlost. Ein Anmeldeformular gibt es bei der Fachstelle Bürgerengagement unter der E-Mail-Adresse be@kirchheim-teck.de. Mit etwas Glück können Verlosungsteilnehmer für sich selbst und vier weitere Ehrenamtliche Karten gewinnen.

Die Anmeldung zur Verlosung muss bis Sonntag, 26. Juli, bei der Stadtverwaltung Kirchheim, Abteilung Soziales, Fachstelle Bürgerengagement, eingegangen sein. Am Dienstag, 28. Juli, werden die Gewinner von Brigitte Hartmann-Theel, Leiterin der Abteilung Soziales, gezogen und im Anschluss informiert. Die Karten können bei der Fachstelle Bürgerengagement abgeholt werden. pm

Fragen beantwortet Christine Euchner von der Fachstelle Bürgerengagement unter der Telefonnummer 0 70 21/50 23 58 oder per E-Mail an c.euchner@kirchheim-teck.de

Anzeige