Kirchheim

Kirchheim bringt‘s wieder

Aktion City-Ring-Firmen liefern im Lockdown Bestellungen ihrer Kunden aus.

Kirchheim. Wie schon beim Lockdown im Frühjahr hat der City Ring Kirchheim, die Händlergemeinschaft mit mehr als 100 Mitgliedern in der Stadt, mit „Kirchheim bringt‘s“ einen eigenen Lieferservice auf die Beine gestellt.

Dank der Unterstützung des Autohauses Schmauder & Rau können City-Ring-Firmen seit ges- tern ihre Bestellungen bereits am nächsten Tag zum Kunden ausliefern. Damit setzen die Kirchheimer Händler erneut ein dickes Ausrufezeichen und bieten den Internet-Riesen gerade in der Vorweihnachtszeit die Stirn. Denn weder in Sachen Beratung noch bei der Schnelligkeit könne der Online-Versandhandel mithalten.

Gestern früh konnten bereits die ersten Päckchen an ihre glücklichen Empfänger überbracht werden. Beim Lagerverkauf von Intersport Räpple laden Bettina Kaiser vom Castle 42, Axel Stephan von Intersport Räpple sowie Bettina Schmauder und ihr Auszubildender Costa Reinhart (von links) die Bestellungen in den Tropos ein. Das umweltfreundiche E-Mobil war bereits bei der Erstauflage im Einsatz. Alle Infos rund um „Kirchheim bringt‘s“ gibt es im Internet unter www.cityring-kirchheim.de.pm

Anzeige