Kirchheim

Kirchheim: Der Rummel kehrt zurück in die Stadt

Vergnügen Mit Gallusmarkt, Vergnügungspark auf dem Ziegelwasen und verkaufsoffenem Sonntag geht es wieder rund.

Beim Vergnügungspark auf dem Kirchheimer Ziegelwasen sorgen jede Menge an Fahrgeschäften für Nervenkitzel. Foto: pr

Kirchheim. Nachdem er im letzten Jahr abgesagt werden musste, kehrt am Montag, 8. November, mit dem Gallusmarkt – einem der ältesten Krämermärkte Baden-Württembergs – ein Stück Tradition zurück nach Kirchheim. Über 100 Markthändler werden in diesem Jahr teilnehmen. Seit vielen Jahren laden die Kirchheimer Einzelhändler am Vortag des Marktes zu einem verkaufsoffenen Sonntag ein – dieses Jahr am 7. November. Bereits am Freitag, 5. November, startet der begleitende Vergnügungspark auf dem Ziegelwasen, der mit einem Feuerwerk am Montag, 8. November um 20.30 Uhr seinen Abschluss findet.

Ein vielfältiges Warenangebot bieten die Markthändler zum traditionellen Gallusmarkt an. Neben Mode, Utensilien für den Haushalt, Schmuck und Trendartikeln, finden sich auch außergewöhnliche Artikel. Auch kulinarische Abwechslung wird geboten: Süßigkeiten, Magenbrot, Bratwurst und andere Köstlichkeiten warten auf die Besucherinnen und Besucher. Ergänzt wird das Angebot von den Händlern des Wochenmarktes. Sie bieten beispielsweise Blumengestecke, frisches Obst, Gemüse oder Wurst und Käse aus teilweise biologischem Anbau an.

Entspanntes Shopping-Erlebnis

Am verkaufsoffenen Sonntag am 7. November dürfen die Geschäfte in Kirchheim von 12.30 bis 17.30 Uhr öffnen. Viele Einzelhändler sorgen mit Hausaktionen für zusätzliche Anreize zum Bummeln, mit aktuellen Wintermode-Kollektionen und vielen weiteren Angeboten. „Unsere Kunden genießen die Möglichkeit, außerhalb der alltäglichen Hektik einkaufen zu können. Das zeigt, wie wichtig den Einzelhändlern hier ein besonderer Service für ihre Kunden ist“, führt Karl-Michael Bantlin, erster Vorsitzender des City Rings aus.

Ein Kontrastprogramm bietet vom 5. bis 8. November der Vergnügungspark auf dem Ziegelwasen. Neben dem Rundfahrgeschäft „Break Dance“ sorgen auch die Familien-Achterbahn „Racing Coaster“, die Überkopfschaukel „Avenger“, die Berg- und Talbahn „Olympia Express“, die Überschlagschaukel „Looping Star“ und ein Autoskooter für Nervenkitzel. Für Kinder versprechen nicht nur das beliebte Kinderkarussell, die Schleife „Crazy Cars“ und ein Baby-Flug-Fahrgeschäft besonderes Vergnügen, sondern auch zahlreiche Spielgeschäfte. Selbstverständlich gehören zum Volksfest auf dem Ziegelwasen auch die typischen Genüsse wie frisch gebrannte Mandeln, Zuckerwatte und viele andere Imbissangebote dazu. pm

Anzeige