Kirchheim

Kirchheim ist mit zwei Projekten ein „StadtLabor vor Ort“

Stadtentwicklung Kirchheim nimmt mit zwei Quartieren an dem Projekt teil.

Die Projekte profitieren von den Erfahrungen beim Bau des Steingauquartiers. Archivbild: pr

Kirchheim. Die Auswirkungen und Folgen aktueller Herausforderungen wie der demografische Wandel oder der Klimawandel zeigen sich vor allem dort, wo Menschen leben. Diesen Herausforderungen mit einer inklusiven ...

arwetnesgnuilkcQiutr uz enegebgn tis ads lieZ dse ekosPtjr orv cAuh t.im Dei sacteTdkt tah ihcs zwie iQaeutrre eb:bowrne Im ertauQir Öintleng slol netur eaedmnr edi neue uNgtznu dse cBikl ufa eid enhibigser nrfEugehrna im etqtgaareiSuinru noler.efg Im Qetriura cSfhofha wrumeedi losl netur redamen eine drhcu nie nwe,red rdiw sad aehmT lttaienaevr im etpkutMntil etrUn edm snAatz dre xiarsP die engtiatSre leitkcwten wrede,n iwe rkPteejo rvo Ort konektr tsmgezuet newder nkn.neö nI tsftandienendt hkrosWosp iraetebn die idenneentmehl na nazg ienicdtrnecseulhh mr.hnTdnfeelee Dei flieVlta dre ndu rrehi Qreiauret llso zu uniroktvsetnk uosisnisDekn dun nid,herfeersnc nueen ncieBltukrcnhig ün.freh pm