Kirchheim

Kirchheim performt

Kirchheim. Wer zwischen 16 bis 20 Jahren alt ist, kann Teil eines einzigartigen Projekts werden. Das Projekt findet an drei Workshoptagen statt. Am Ende stehen kleine Performances an, die am 18. März im Rahmen der Kinder- und Jugendtheaterwochen „Szenenwechsel“ quer durch die Kirchheimer Innenstadt aufgeführt werden.

Unter dem Projektnamen „SelfiesTeck“ entsteht ein spektakulärer Spaziergang, der das Publikum in die ganz eigene, zeitweilig sehr irritierende Welt der Performance-Art entführen wird. Stationen entlang des Pfades zeigen die Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Arten der darstellenden und gestaltenden Kunst.

Die drei Workshoptage finden immer samstags am 14. Januar, ­21. Januar und am 18. Februar statt. Sie bieten eine Vielzahl an interessanten Workshops, darunter auch Poetry Slam mit „Hanz“, dem württembergischen Poetry-Slam-Vizemeister, Theater und experimentelle Musik. Außerdem gibt es viele weitere Arbeitsgruppen.

Der Workshop ist kostenlos. Weitere Informationen zu dem Projekt und zu der Anmeldung gibt es per E-Mail an die Adresse f.lang@linde-kirchheim.de.pm

Anzeige