Kirchheim

Kirchheim will Testkapazitäten deutlich erhöhen

Corona Die wöchentlichen Schnelltests auf dem Güterbahnhofsgelände sind Ende Februar gut angelaufen. Bislang war jeder Termin voll ausgebucht. Getestet werden kann aber nur ein geringer Teil der Einwohner Von Andreas Volz 

Bei seinem Online-Gespräch mit der Kreis-CDU erklärte Generalsekretär Paul Ziemiak, dass die grüne Landesregierung für die Berei
Bei seinem Online-Gespräch mit der Kreis-CDU erklärte Generalsekretär Paul Ziemiak, dass die grüne Landesregierung für die Bereitstellung von Testkapazitäten verantwortlich sei. Foto: Markus Brändli

Schnelltests sind gefragt wie nie. Aktuell gelten die Tests als wichtiges Mittel: nicht nur im Kampf gegen das Coronavirus als solches, sondern auch im Kampf gegen die Einschränkungen, die die Pandemie bewirkt. Tagesaktuelle Schnell- oder Selbsttests sind ein wesentlicher Bestandteil aller Öffnungsstrategien. „Die Leute wollen sich testen lassen, das finde ich gut“, sagt Kirchheims Oberbürgermeister Pascal Bader, der in diesem Zusammenhang auch gleich auf das Impfen verweist: „Testen und Impfen ist auch Wirtschaftsförderung. Da geht es nicht nur um die Frage der Gesundheitsfürsorge und der Prävention.“

Allerdings ist es derzeit mit beidem – Testen wie auch Impfen – so, dass nicht die mangelnde Bereitschaft der Bevölkerung das Problem darstellt, sondern die mangelnde Verfügbarkeit von Tests und von Impfstoff. Soll das Versprechen, dass jeder einmal pro Woche einen kostenlosen Schnell- oder auch Selbsttest bekommen soll, tatsächlich Realität werden, heißt das, dass allein in Kirchheim jede Woche 40 000 Tests zur Verfügung stehen. Wie soll das gehen? Da ist noch Kaffeesatzleserei mit im Spiel. „Wie es genau ablaufen soll, ist noch unklar“, gibt Pascal Bader offen zu.

Jeden Mittwoch „proppenvoll“

Was sicher nicht ausreichen wird, sind die Testkapazitäten auf dem Kirchheimer Güterbahnhofsgelände. Dort war es zwar bislang jeden Mittwoch „proppenvoll“, wie ...

red beh.eitrtc rAbe tlessb ied Vepndolgerup dre tis nru eni poTefnr uaf edn olltnes dei tsseT wihrlikc zu ineer ashrcnere vno dnu airGotnmose ir:bnetgea nEie goprdVenpuel ovn 07 setTs redaeg mla zu 014 sTest orp oh.ecW aDs tsi weti naovd rfeen,tnt b;igznszn;cahisnK&eubpphmr& mzual cish ejztt achu llea hnwneiroE isnttgeDne üfr nenei eTts ni ihKhemrci amennled incth rhem ir,dw isnd errhLe und ihzenEerneirn fua dem ;sii&entsbSep Tetss dikrte na rheni riEcuengesrbhtntinh,l;&annpe ewnra ies mkau remh fau ads bAgnoet eneawne,isg a;d&sdiespnb dStat hihriKcem megeanism mti edm RKD udn dne neateMlsr auf dei Benie elgltste .ath Wnen erd rafeBd twiree ittnea,gs bgit hpub;essn&ac ncoh an ndeaner nnteoWchgae esriDvi-entT-s na erd nEi bmoePrl sti sdsneien htnic urn ads e:Mtaliar oNhc tsi es chna augAess acslPa Basrde in hueecaenidrrs Zhla e.ndnhrvao Es gehe nhacbeusar;&pb mu ide iemb RKD udn dn;&ienesbbp eMraestnl.

nIro se nf ied slteStssebt eine egtu al.tevrneiAt irw en,taarbw iew das sagt calPsa aedr.B i„De Tste,s dei wri am ndwreenev, idsn enadsjlfle itnch ürf die ng;uhcde.S&adptbnnnswtbeleasg hacbutr es Er terviwes raeb huca fau hSenens,dpslb&s;ltcite die nh&spbpeloetAvken;ei mti e;lE intsec.eusoPn gnlhamspbre&n Votilr,e den sda neTtse am hiremcrhKie Bnoafhh dem pfenmI hat, etbbrsheic edr rmr&tmtisensegüe;rbebpiObr ieren ngeswise onir:Ie uAndgemln sit tcihn so piztlmikeor eiw eid mzu hcuA iemb pefnmI bgti se dre Statd h.rhciieKm lnlsegArdi hsteebt eiabd nei cihslähen olrmeb:P arehcNDnbaegpisf;& sit suiaewt sla dsa ng.Aotbe

o S tis ads hacu ma ,tMngoa enwn nie soelMbi empfItma ni ihKemhirc iene e,tbtenia iwe esi asd mStiiimlaszuoiner in ereni rtmseitneegsiuPl tadSt iirchKmhe rwdi als ein iTel dseesi prsltjeokoiPt dnvereeeihsc eKänla its dsa rettbveeri se tha bie envlie, ide ieevrlfewtz ,sehveucnr enine mmiIftrenp eanrrettg zu no;u&bennfusneHfgp osgregt. aebr ethg se um 012 snepImfdo, ied Kmehichir zur sh.eent Und se lehdnat cish uhac hnitc mu nie koPe,trj dsa alle creirihhmKe ofnfe En;sbpstsi& hvlemrie nei jtrPoke red sag,toiKhunesasceresbfn enerd .oneBhewr eDi tdtSa hcKrmhiei its ibeda lchiildge asl ertnPar tim no;B&mbotips udn ltlest neie Shalpetlro ruz

Tsse t frü himeihrercK ndu irsentDa tgDe bngoteasetT fau dem ehhimciKrre sti nfeof alel niorweEnh hsKhirecmi ndu eDentnsigt ailsbng bare nru wiotmcths ovn 17 sib 20 .rUh Es etdhanl sich um ein ieVvhra-irDf-nnree tim iDe ifnatrEh grloetf büer dei enei edr eiD rcnaFrithgtuh sti aols uegna hkmegteur uzm otnAukoi aersnvggeen aJrh. aMn usms ichnt znfgsigaäwul tmi mde tuoA vfrena.rho uchA nredew ttsege.te zeorgaustunVs sti sealrlngdi enei lmgedAnun die sentIsednertear ewknda/wrntmrneen-ghrwievcbmtii.kucliie-neo..rhe llastfNo chsi eni ttrenTemsi auhc nifhoceetsl reunt erd reumNm naeben,rveri dnu arzw nogmtas isb nssenrgtoad vno 8 isb 12 hU.r olv