Kirchheim

Kirchheim will Testkapazitäten deutlich erhöhen

Corona Die wöchentlichen Schnelltests auf dem Güterbahnhofsgelände sind Ende Februar gut angelaufen. Bislang war jeder Termin voll ausgebucht. Getestet werden kann aber nur ein geringer Teil der Einwohner Von Andreas Volz 

Bei seinem Online-Gespräch mit der Kreis-CDU erklärte Generalsekretär Paul Ziemiak, dass die grüne Landesregierung für die Berei
Bei seinem Online-Gespräch mit der Kreis-CDU erklärte Generalsekretär Paul Ziemiak, dass die grüne Landesregierung für die Bereitstellung von Testkapazitäten verantwortlich sei. Foto: Markus Brändli

Schnelltests sind gefragt wie nie. Aktuell gelten die Tests als wichtiges Mittel: nicht nur im Kampf gegen das Coronavirus als solches, sondern auch im Kampf gegen die Einschränkungen, die die Pandemie bewirkt. Tagesaktuelle Schnell- oder Selbsttests sind ein wesentlicher Bestandteil aller Öffnungsstrategien. „Die Leute wollen sich testen lassen, das finde ich gut“, sagt Kirchheims Oberbürgermeister Pascal Bader, der in diesem Zusammenhang auch gleich auf das Impfen verweist: „Testen und Impfen ist auch Wirtschaftsförderung. Da geht es nicht nur um die Frage der Gesundheitsfürsorge und der Prävention.“

Allerdings ist es derzeit mit beidem – Testen wie auch Impfen – so, dass nicht die mangelnde Bereitschaft der Bevölkerung das Problem darstellt, sondern die mangelnde Verfügbarkeit von Tests und von Impfstoff. Soll das Versprechen, dass jeder einmal pro Woche einen kostenlosen Schnell- oder auch Selbsttest bekommen soll, tatsächlich Realität werden, heißt das, dass allein in Kirchheim jede Woche 40 000 Tests zur Verfügung stehen. Wie soll das gehen? Da ist noch Kaffeesatzleserei mit im Spiel. „Wie es genau ablaufen soll, ist noch unklar“, gibt Pascal Bader offen zu.

Jeden Mittwoch „proppenvoll“

Was sicher nicht ausreichen wird, sind ...

edi afu &bpemsnhchrm;iieerKd tDor arw es wraz binlsga needj twocitMh iew dre eercthbt.i reAb sltebs eid nupeVdroplge dre tis run eni oTrpfen ufa dne selnotl eid teTss lwcirihk uz iener ernhraesc ovn nud iomstnGoear gibnerat:e eiEn gpudVnproeel von 70 esstT aeegdr lam zu 410 tssTe pro .Wehco asD sit etiw odavn ennert,ft apm&psbne&ri;hgs;bKuninzzhc azlmu ishc etzjt uahc lael nEeonhiwr enDisgntte neein estT ni imcihehrK laenmdne

Wsa htnic emrh tgnöteib diw,r dnsi rerhLe ndu iEznieeennrhr fua mde ntsS&pbiie;es sTtse tkedir na nerhi ihEleuaegncsbp;&innhtrntrne, ewnra esi kmau hrme afu sad nAeogbt neseew,gnai &sdend;spiab Stdat ercKhimhi geamenmsi mti emd KDR und ned ntMraesel afu eid eiBne sgteletl .tha Wnne rde dearfB etwier eiagtnt,s tgbi hpa&un;scsbe ohcn na nredaen goenahWetnc r-ts-nTieeiDsv na rde Eni mlroePb tis inedsesn ntchi nru dsa l:Mtaarei cNho sit se nhca Augasse alPasc dseBar ni nueheescridar hlaZ anvnedroh. sE hgee sebprnbha;u&ca um dei mbie DKR ndu b&sepnbei;nd tnlasMee.r

nnseoIf r edi seeltStbsst niee teug .vlrttieaeAn iwr nbtarea,w ewi ads tags alPsac a.dBre t,Tses ide irw ma nvned,eewr insd fnesejldla htcin rüf ied cutnsbpSbdelngg&neashdnt.;aew rautcbh es Er teiswerv erab chua auf cetd&h;,bstllsieennsSp ide ;enetpee&bihnvslApok imt resn;ePoegl&usbc.atmphlsn

ine n E trilVe,o end asd sTtene am mhieehiKcrr Bonfahh edm Inpemf ah,t eerhctsbbi rde etrpOb&rimisebngbeüs;rterm ienre gseeiwns noer:iI ngAndleum sti htnic so erlkmzoipti ewi ide mzu hAuc bime pnefIm bgit es der tdSat rmeichK.hi rAnedgilsl ethtsbe aidbe ein bml:oreP abnehe&;DgNicfrsap tis suiewta lsa ads Atngboe.

So sit sda hacu ma tM,onga newn nei lMsoeib etmmpafI in hKcrimehi ieen baet,nite ewi eis das ilriSmtomisiaeuzn ni renei esrugsieetnPltmi tadSt iieKhhrcm wrdi asl eni ielT essied ploorPkisjett eedceehirsnv ist sda teeevrtibr se hat ebi ineelv, ide ilzefwertve ncs,eurhev einen tfiemInrmp gtenaetrr zu fnp&sfbegennun;uHo tsgoge.r arbe hget es um 120 nfp,medIso edi mieKhichr ruz teh.nse nUd se antlehd cshi cuha icthn um ien roejP,tk dsa üfr alel rihecKrmeih oefnf bnssipsE&t; elvmireh ine troPkje red e,oaeatcsnsgfKhesisrbun für rende noBhw.eer Dei tSadt cmriheiKh ist daeib egldiilch asl renPrat mti npbsBt&ioom; udn ltstel ieen roalpStleh ruz

st eTs hirerceihKm dun Denrs tgDea it sgbnTeeotta auf med hcerKeihmir sti feonf eall eownrnEih Ksheihmcri nud Dttensnieg sanbgil aber nru titmschwo ovn 17 ibs 02 Uhr. Es adtelhn csih mu eni Vneverihfn-aerrD-i itm eiD Earfntih greflto breü edi enei red Die ucFhrghiartnt ist salo engua umkergeht muz iotnuAko agngvseerne hJr.a Man umss nthic tim emd utAo v.henorafr chAu edrwne .tgestete nVauutzsgreso its sgilnldrea ieen ngndleAmu die eereneaItrntsds mv.nlkorewkriniraheurm-chwdnebewetitincine-/.eg. lasoNflt schi nie inemetTtrs ahcu nthliseefoc ernut edr mrumNe rveaenin,erb und zrwa snmtoga bis nrtdsaensgo von 8 bis 12 rU.h ovl