Kirchheim

Kirchheim wird wachgeküsst

Shopping Am Freitag und Samstag legen die Händler in der Innenstadt den roten Teppich für die Kunden aus.

Der Kirchheimer City Ring lässt an den kommenden zwei Tagen schokoladige Küsschen in der Innenstadt verteilen. Die Einzelhändler freuen sich, dank niedriger Inzidenz wieder wie üblich für ihre Kunden da sein zu können. Foto: pr

 

Kirchheim. Der City Ring, die Händlergemeinschaft in Kirchheim mit knapp 120 Mitgliedern, lädt am heutigen Freitag und morgen zu ihrer „Wachgeküsst“-Aktion ein. Nach den langen Wochen des Lockdowns und der schrittweisen Öffnung liegt die Inzidenz nun unter 50. Für den Einzelhandel bedeutet das weitere Lockerungen und die Stadt kann nun wieder aus ihrem Dornröschenschlaf erwachen. Deshalb werden morgen und am Samstag einige Fußballer des TSV Jesingen in schickem Zwirn durch die Straßen laufen und schokoladige Küsschen verteilen. Außerdem sind auch wieder die von Illustrator Tommi Süßmilch gezeichneten Plakate in den Geschäften zu sehen. Den Kunden wird an diesen zwei Tagen der rote Teppich ausgerollt, und in teilnehmenden Geschäften gibt es sogar ein Fläschchen Prosecco. sl/Foto: pr


Anzeige