Kirchheim

Kirchheimer CDU-Politiker: Zwei zu eins für Norbert Röttgen 

Parteivorsitz Während CDU-Politiker Karl Zimmermann Friedrich Merz favorisiert, sind Dr. Natalie Pfau-Weller und Giancarlo Crescente für den Außenexperten. Von Thomas Zapp

Helge Braun, Norbert Röttgen und Friedrich Merz: Die drei Kandidaten für den CDU-Vorsitz stellen sich in einer "Townhall-Veranstaltung" der CDU im Konrad-Adenauer-Haus den Fragen der Parteimitglieder. Foto: Michael Kappeler/dpa

Überraschend deutlich fällt das Votum der Jungen Union Kirchheim aus: Geht es nac­h ihnen, soll Norbert Röttgen als neuer Parteivorsitzender die CDU in eine bessere Zukunft führen. Der ehemalige Liebling der Nachwuchs-Politiker Friedrich Merz liegt mit 38,5 Prozent deutlich hinter seinem Konkurrenten aus dem Rheinland. Und auch der Vorsitzende der Kirchheimer JU, Gian­carlo Crescente, hielte den CDU-Außenexperten für eine gute Wahl. Helge Braun wäre für ihn jedenfalls „keine Option“, wenn man Erneuerung wolle, sagt der 16-Jährige. Friedrich Merz habe er zwar wegen dessen Wirtschaftskompetenz lange für die beste Wahl gehalten, auch als es gegen Armin Laschet ging, aber: „Merz hielt vor der Bundestagswahl eine Erneuerung der Partei nicht für nötig, Röttgen hat schon lange davon gesprochen. Die ist jetzt nötig.“ Deshalb favorisiert er jetzt den Rheinländer, schätzt dessen Vernunft: „Er hat mich auch durch seine besonnene Erscheinung beeindruckt.“ Die ...

deir &;nbtdlephäsnKatnaid ensrCetce niee eutg ,Aluwhas auhc newn re eeni auFr tug edufengn bA:re l„eepzlSi etvirmss aheb cih

c uhA die mriiehrKhec tLgtaCnaegrsdedbeaDoU-n eiatNla u-aeWfPrlel erd avitroF fau den tzrsPiaoirevt bNoetrr ieS sit neei onv dire etinleeDreg sde aUni-ererbdssDKvC iensgnsl,E dei fau edm geiatatPr bamtmnies sewbDen.ri;ed&pn lWah sed ioneaPernirtzvedst its chan tegeedlmn tRhec nur dcuhr ned tatagePri baer siered llso seedis lMa asd bsreEign erd ehes se las eenmi aAbufeg, asd Slbdimngutmis stga esi. rawZ rbe&kth;naneisp der irneeimotNn ibe irh orehuiEp ttpleeomk enerrEugnu hetst ekrien vno end mA wintneseg aebr egHle ur:naB ehtst üfr nud tlgnik hanc laert rFriciehd eMrz rawz den iotekvvnsrnea leiT erd UDC dun etshe eAbr: dme huBac aushre cih gne:sa Dre sit nei Tkci nhI ies ucha ma ehetesn ide der eaPrti iewrde se ineke daiinaKtdn ned irzseoPtivrat bgit, fniedt tNaelai er-WlPflaeu ahnett wri gnlea enie dnerVizsoet nud stntllee ucah edi Knri,nleaz baer das aknn ja nike uenrmgtA soPviit btwrteee sei ebar edi fdegrnrM.tgiebugaile

rüF msree&dprinhab;chiKs sDe&ns-eUKbrCgl;Uatnpir eammZ,imrnn edr 02 rJeha reebgtonrdAe mi tdLgana a,wr ndagege eni artel Bankenetr ied ebets W:lah ehdicFrir reM.z nMna aht rim rmmie hgoravrendre gsta dre ebah cshi die CUD mmrei rfü edn tneaehfrtexWrsspic eeeni.tstgz tsi esratneorvikvwt dun veriebndt sda tmi esitG und Zrnmnmia.me rE ist ,serich asds ezMr dei CUD hcna rneov bnginer ersndoBse edr iecKmrrie,hh adss rezM ni dre ifneer iWfastthcr wneesebi ht,a er es moV nde in ned von isndee ranKrreei egbe se im gtanusdBe hinhneo uz le,vi fdtien erd hreeenfar itPl.ekior asDs csih eMzr zum nedtrit lma urz Whla ttle,sl tsi iZennmmrma ekni eZcnhie vno eSächhw,c eonnrds ieegz reeh eni elbmPor der njede hAuc rodtievelvnlse iwe fTulee oder itOenrteg baeh man nciht tgu ld.atheneb driw rde etlluaek satg .re onV enime Pnttdieoaeisnzrrve rezM tfhrofe hisc aZnimenmrm intePiosno und rakel Daanr mngleae es zu evenil edr kilreoitinnePn und i&bkropne.Ptl;si

bnershWgail e hnocs orv atnhihneceW tuehe wrid im enrset algnhgaW isb uzm .61 zreDeemb imgttsbmea epr Biref und n.lione Am 7.1 eeemDbrz lols sad grbesEni betankn begngee en.rwde sIt ieen cwhSatihl idsee vmo .28 emzeeDrb bsi umz 1.3 aJnaru 2202 la.fnue saD gensribE ma 14. runJaa Die isneudcnEght edn zVostir tfrtfi andn mloerfl edr aegatPrit ma .12 dun .22 uaJran 2,202 dre tagidil usa nierBl nesdeegt wrdi. Zru hWla hsenet irFcdiher Mzer )6,6( otrerbN )(56 ndu geHle Bnuar 49.)( apz