Kirchheim

Kirchheimer Sommernachtskino sucht Ärzte, um Akzente gegen die Impfmüdigkeit zu setzen  

Bis zu 650 Zuschauer können jeden Abend ins Sommernachtskino kommen – wenn sie getestet, geimpft oder genesen sind.   Archiv-Foto: Markus Brändli

Kirchheim. Das Sommernachtskino will Akzente setzen – nicht nur für die Kultur in der Stadt, sondern auch gegen die Impfmüdigkeit. Um das Infektionsrisiko zu minimieren, vor allem aber, um mit einer Höchstzahl von 650 Besuchern arbeiten zu können, erhalten nur Getesteste, Genesene und vollständig Geimpfte Einlass auf den Martinskirchplatz. Wer noch einen Schnelltest braucht, kann das gleich an Ort und Stelle erledigen und sich im Kornhaus testen lassen. Die Testzeiten dort werden ans Sommernachtskino angepasst und in die Abendstunden ausgedehnt. Und wenn jemand statt eines Tests lieber schnell eine Impfung wünscht? Dann braucht es trotzdem noch einen Test, weil der komplette Impfschutz ja erst zwei Wochen nach der entscheidenden Dosis gegeben ist. ...

Ttdzro e m lliw ebreonKeitrib iRdunem chrseiF in rKhmciihe earpllal muz rnteemtuTzs mi Khraonus acuh ein mfurztmpneI ehtcirei:nn ni dre ehWco ostell amn hsic da desnab ni imen ueatimrZ von wzei dntneSu pmifen eslnsa Dre tpfIoffms eid oetk.Ahpe liWe se hisc mu ,dnalthe eien eginzei gmnfupI ane.iurchse Wre sich osal licheg ni rde nseert cooKih-enW nifmep ni erd rttiend oecWh edi tiebres itm edm sIfmsppa tstat mit eeimn -NetaigsTtev

l sina Bg ibtg se onhc eein Hüre,d an dre ide edeI edr tcwncöhneilhe nfaimkIpot mi rhusoKan tsneercih Es tfehl ma pFcnarlaheos. nedRmiu rsFhice rutf egwsdeen u,fa sich bei him uz .mneedl Wenn ise chsi ovtlresenl innee der eidr enedAb tmi imreh mTea zu rebheümen,n thtes ide EsiAslaM-ere-d thimnmcno.iarcheihoesosrc@mkkm rzu Kataaumhfenkont urz oVzl