Kirchheim

Klatsch und Tratsch hält Jahrhunderte

Führung Die neue Erlebnistour „Adelsgeflüster und Teestunde“ geht in die zweite Runde. Anmeldungen sind jetzt möglich.

Kirchheim. Der Herbst ist auch immer die Zeit der Geschichten und einer guten Tasse Tee. Nach der erfolgreichen Premiere der neuen Erlebnistour des Kirchheimer Stadtmarketings beim Tag des offenen Denkmals gibt es nun erneut die Chance auf „Adelsgeflüster und Teestunde“.

Entlang der ehemaligen Stadtmauer führt die Tour von der Kirchheim-Info zum Schloss. Bei einer Runde über Schlossplatz, Marstallgarten und entlang des früheren Wassergrabens erfahren die Besucher viel Klatsch und Tratsch aus mehreren Jahrhunderten. Der Spaziergang führt vom Schlossareal in die historische Fachwerkstadt. Dort gibt es Wissenswertes rund um Herkunft und Zubereitung verschiedener Tees.

Beim „Tea Tasting“ können die Gäste auch ein Stück schokoladige Henriettentorte genießen. Anmeldungen nimmt die Kirchheim-Info bis 7. Oktober entgegen. Die Führung startet um 14 Uhr. Sie dauert circa zwei Stunden. pm

Info Alle Details zu Führung und Buchung sind im Internet auf www.kirchheim-teck.de/teestunde zusammengestellt. Weitere Infos gibt es außerdem beim Stadtmarketing unter der Telefonnummer 0 70 21/50 25 55 oder der E-Mail-Adresse tourist@kirchheim-teck.de.

Anzeige