Kirchheim

Kleine Freude für Kinder in der Mongolei

Aktion Noch bis zum 15. November sammelt „Weihnachten im Schuhkarton“ Spenden für bedürftige Kinder.

Kirchheim. Eine kleine Box kann ein Leben auf den Kopf stellen oder zumindest für einen Glücksmoment sorgen - das zeigt die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ seit über 20 Jahren. Auch in diesem Jahr ruft der Träger der Aktion wieder dazu auf, mit einem Geschenkkarton bedürftigen Kindern eine Freude zu machen. Die Päckchenspenden können in Kirchheim bis zum 15. November im Buchladen Bandle, Schülestraßle 17 und in der Adler-Apotheke, Max-Eyth-Straße 33, abgegeben werden. Verteilt werden die Päckchen in diesem Jahr in der Ukraine, Serbien, Montenegro und der Mongolei.

Wer mitmachen will, kann sich an einem Leitfaden orientieren: Interessierte sollen acht Euro pro Päckchen zurücklegen, die zusammen mit dem Schuhkarton als Spende zu einer von Tausenden Abgabestellen gebracht werden. Deckel und Boden eines Schuhkartons sollten separat mit Geschenkpapier beklebt werden. Es können auch vorgefertigte Schuhkartons bestellt werden. Das Päckchen wird dann mit neuen Geschenken für ein Junge oder Mädchen in den Altersstufen zwei bis vier, fünf bis neun oder zehn bis 14 Jahre befüllt. Bewährt hat sich eine Mischung aus Kleidung, Spielsachen, Schulmaterialien, Hygieneartikeln und Süßigkeiten.pm

5Weitere Informationen zur der Aktion gibt es im Internet unter www.jetzt-mitpacken.de

Anzeige