Kirchheim

Kohlhaas macht halt in Kirchheim

Kohlhaas macht halt in Kirchheim
Kohlhaas macht halt in Kirchheim

Das Theater Lindenhof gastiert am Dienstag, 6. März, um 19.30 Uhr in der Kirchheimer Stadthalle mit der Bühnenproduktion „Kohlhaas“. Die besten Rappen des Pferdehändlers Kohlhaas werden von einem Junker einbehalten und aufs Schlimmste zugerichtet. Er selbst wird verhöhnt und sein Knecht zusammengeschlagen. Kohlhaas zieht vor Gericht, doch das Verfahren wird verschleppt. Beim Versuch, dem Landesherrn eine Bittschrift zu überreichen, wird seine Frau Lisbeth attackiert und stirbt. Das ist zu viel. Kohlhaas kennt ab jetzt keine Grenzen mehr. Karten gibt es beim Kulturring der Volkshochschule unter der Nummer 0 70 21/97 30 32 und an der Abendkasse ab 19 Uhr. Eine Stückeinführung findet um 19 Uhr im Foyer statt. pm/Foto: pr


Anzeige