Kirchheim

Kolbstraße wochenlang zu

Sperrung Ab Montag wird im Steingauquartier gebaut – mit Folgen für den Verkehr.

Kirchheim. Ab Montag, 5. Februar, muss die Kirchheimer Kolbstraße zwischen der Henrietten-straße und Schülestraße, Höhe Hausnummer 25, gesperrt werden. Grund für die Sperrung sind Tiefbauarbeiten im Steingauquartier. Erst am 9. März ist die Straße wieder befahrbar

Der Verkehr wird in dieser Zeit über die Stuttgarter Straße, Steingaustraße und Henriettenstraße sowie über die Schüle-, Alleen-, Hahnweid-, Ziegel- und Schöllkopfstraße umgeleitet. Die Umleitungen sind in der Stadt ausgeschildert. Die Zufahrt zum Nanz-Center ist von der Sperrung nicht betroffen.

Verzögerungen im Busverkehr

Aufgrund der Baumaßnahme kann es auch zu Beeinträchtigungen im Kirchheimer Buslinienverkehr kommen. Betroffen sind die Linien 161 und 166. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Verzögerungen bei den Linien auch auf den Anschluss zur S-Bahn in Richtung Stuttgart auswirken. pm

Anzeige