Kirchheim

„Kritische Masse“ startet wieder

Die "Critical Mass" will wieder auf die Belange der Radfahrer aufmerksam machen. Foto: Brändli
Die "Critical Mass" will wieder auf die Belange der Radfahrer aufmerksam machen. Foto: Brändli

Das Netzwerk „Kirchheim anders mobil“ lädt am Freitag, 12. März, zum Start der Radtour „Critical Mass“ ein. Nach der Aufstellung um 17.30 Uhr an der Kirchheimer Stadtbücherei fährt eine „kritische Masse“ bis etwa 18.30 Uhr in gemäßigtem Tempo durch Kirchheim. Ziel der Veranstaltung ist, auf die Notwendigkeit der Verkehrswende auch in Kirchheim aufmerksam zu machen und den Radverkehr zu stärken. Weitere Informationen, auch zur Fahrtroute, gibt es auf der Seite https://kirchheim.forum2030.de unter dem Punkt Events und „Critical Mass“ für die Saison 2021. pm


Anzeige