Kirchheim

„Künstliche Intelligenz soll Begleiter, kein Gegner sein“

Innovation Tobias Oberrauch hat eine Plattform geschaffen, auf der Unternehmen „KI“-Wissen abrufen können. Von Thomas Zapp

Tobias Oberrauch arbeitet für ein kanadisches IT-Unternehmen von Kirchheim aus und hat eine Plattform gegründet. Foto: Carsten R
Tobias Oberrauch arbeitet für ein kanadisches IT-Unternehmen von Kirchheim aus und hat eine Plattform gegründet. Foto: Carsten Riedl

Kirchheim. Was hinter dem Kürzel „KI“ steht, löst bei manchen Bewunderung, bei anderen Unbehagen aus: Künstliche Intelligenz ist das Feld, in dem sich der Wahl-Kirchheimer Tobias Oberrauch bestens auskennt. Nicht nur das: Er beschreitet auch neue Wege, um Unternehmen mit dem Thema vertraut zu machen und die Möglichkeiten zu erkennen. Das hat ihm im März den Titel „Innovator of the month“ verschafft, den der Wirtschaftsfördervereins „bwcon“ ...

etlr.hevi

yct'lgnS,eS1eetcn-etefr (kooa 'trlr utr,e 'h"{ti:dw" eht03:"0h,i"g ,250 esnond:"mii" 0,[0[3 02,5]] l:e""bimo ovn iA irnePseo

ehcuasrbOr Ced,ro nden dsa hlfee ,hacu rEeigne uz rnpeas ndu inhtim ied ltwUem uz hnsneo.c eSi eid ovn dre Vriainegh in imseen in eKim.hicrh Die tleueringengsiE knenö redrzietu deer,wn wnne man lrhgemtAion telei und nztreeve. uhDcadr mssu hicnt ejder zseorPs onv emdej Rcehnre nue tlilurakke neweerd.N ebn eeirns eid neciaksadh Tar-IiFm GCI tha boaiTs rOuearchb ied ifit-Oin-rNananoosPgtro Ai renPsoei nrg,getdüe eid end endeknGa ierne zgnteenrVu onv WnKsI-ies ftgvlre.o llenwo imt neemi ffoeenn aransfPtamotzlt KI gcihzgnluä für mejnnadre ncmeah nud einne talogaK ovn nöenugLs readne ruz agts r.e arDudhc enaerd F,rniem edi von Hsau tsihnc mit TI roed KI zu tnu ,nheba sad Wsesin refiangfue dnu bletss oannInoievnt .ffsnecSah ine lieZ tsi se ,uhac hintc unr die sed assIziK-eEnt nauzgiu,zefe osnendr hauc tmhnnrUeeen eid snAtg vor IK zu nenhm.e iDe hbtereoVla nsid ihm :aekntnb neltgnizIle wrennangdi edi haseHrfcrt rebü edi ,eltW lenalf etsozasrl gw.e nizlIneltge ssebre las red ehsMcn ,nnka tsi , lFrhee ni ketnrSuurt uz keneennr udn sie uz enrv,sberes eawt inee niamoelA in reien termex atgs erd namk,ertoIifr der ahuc las trteevtleeelsrrdn oeirateleglinR nde nKrdId-vbsnueeBa vtiak ist. Dei euVgrrinebat ovn Beridnl udn aSprceh esi nedegga eenni ehseMcnn um ein ehVlcfiaes rienchafe.

obs aiT aurechbrO seith die IK lerebi asl sed hnencMs,e thnci als neGgr.e nSei eZli tis es, tmi ensrie olmtratPf eid ercBkü zu nleive nehtmUneren ni leinve Bceannhr uz alhe.gsnc aurcDhd pS-arttus ieen ,Mctgieliökh ihcs uaf irh zu ursisnoeekf ndu eid IK anered iBehrcee znuent.szeie rDesei Aatnsz ist ,enu ndu dhleabs hat er edn tvoionnnIa rwdAa emmo.bnek Für eid kZtuunf tah re scih hcau eeignsi onmrovnm:gee ichs ni mrceihiKh chon rtkrsäe tmi Mhencsen zu eerev.tnzn hba chi hcriigt L,ust nend hci nib hier mit neeoffn Amren enuanmeofgm