Kirchheim

Kunterbunt, lecker und rappelvoll

Am Wochenende lockt das 37. Haft- ond Hokafeschd in Kirchheims Innenstadt

Beim Haft- ond Hokafeschd ist es in der Innenstadt rappelvoll.Foto: pr
Beim Haft- ond Hokafeschd ist es in der Innenstadt rappelvoll.Foto: pr

Beim jährlichen Kirchheimer Stadtfest präsentieren sich ­Vereine und Institutionen. Es gibt Gaumenfreuden aller Art und ein buntes Programm.

Kirchheim. Die ersten Töne des Stadtfestes erklingen am Samstag ab 18 Uhr auf der Bühne am Marktplatz, auf dem die Band „FastLane“ die Stimmung für die ersten Besucher schon anheizt.

Um 19 Uhr eröffnet Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker mit dem Fassanstich offiziell. Nach dem traditionell von der Stadt spendierten Fass spielt die Cover-Band „FastLane“ bis gegen Mitternacht.

In der Markt- und Max-Eyth-Straße, im Marstallgarten, auf dem Schloss-, Martinskirch- und Wider­holtplatz sorgen Vereine und Organisationen mit einem breit gefächerten Angebot an Gaumenfreuden für das leibliche Wohl.

Das bunte Treiben in der Kirchheimer Altstadt beginnt am Sonntag ab 8 Uhr mit dem Kinder- und Jugendflohmarkt in der Welling-, Sophien-, Dreikönig-, Küfer-, Metzger- und der Sonnenstraße. Kinder und Jugendliche können kindgerechte Waren wie alte Spielsachen oder Bücher anbieten. Für den Standplatz ist keine Anmeldung erforderlich. Die Standgebühr wird direkt abgerechnet.

Nach dem ökumenischen Stadtfestgottesdienst um 9.30 Uhr in der Martinskirche eröffnen die Turmbläser um 11 Uhr vom Rathausturm das bunte Treiben und das Weißwurst-frühstück. Auf dem Marktplatz begleitet zuerst von der Musikschule das Symphonische Orchester und die Rockband „Lickmasters“.

Ab 13.30 Uhr zeigen die Vereine bei Tanzdarbietungen, Sportvorführungen oder einer Schulchoraufführung sowie verschiedenen kulturellen und informativen Beiträgen am Marktplatz und an ihren Ständen ihr ganzes Können und präsentieren so die gesamte Bandbreite der Vereine in der Teckstadt.

Den Ausklang des Stadtfestes am Sonntagabend begleitet das interkulturelle Musikprojekt „Die Wüstenblumen“ auf dem Marktplatz.pm

Anzeige