Kirchheim

Lärmschutzwand sorgt für Behinderung

Kirchheim. Die Stadt Kirchheim beginnt mit dem Bau einer Lärmschutzwand in der Nürtinger Straße. Deshalb muss in der Nürtinger Straße heute und morgen sowie vom 1. Juni bis 30. Juli zwischen den Straßen Im Hegelesberg und Schimmingweg mit Verkehrseinschränkungen gerechnet werden. Vorübergehend wird eine Baustellenampel aufgestellt.

Aufgrund dieser Baumaßnahme kommt es darüber hinaus zu Beeinträchtigungen im Buslinienverkehr. Es kann nicht garantiert werden, dass die Fahrpläne der Linie 166 eingehalten werden können. Dies kann sich auch auf die Anschlüsse an die S-Bahn auswirken. pm


Anzeige