Kirchheim

Leben unter Massai-Kriegern in der Wildnis Kenias

Doku Massai
Der Film läuft auch auf der Berlinale. Foto: pr

Kirchheim. Die Kinotour des Films „Der Weisse Massai Krieger“ macht am Dienstag, 11. Februar, um 19.30 Uhr Station im Kirchheimer Kino Tyroler. Mit dabei ist Regisseur und Hauptdarsteller Benjamin Eicher, der den Zuschauern Rede und Antwort steht. Eicher wurde bei Dreharbeiten einer Naturdokumentation in der Serengeti von den Massai eingeladen, als ers­ter Weißer an der „Massai Warrior School“ teilzunehmen und mit echten Kriegeranwärtern in der Wildnis Kenias zu leben. Daraus entstand die 90-minütige Dokumentation, die auch auf der Berlinale gezeigt wurde. pm


Anzeige