Kirchheim

Leckere Stadtführung in zweiter Runde

Nach der erfolgreichen Premiere mit neun komplett ausgebuchten Touren sind nun die neuen Termine der kulinarischen Stadtführung in Kirchheim verfügbar.

OrtsansichtRathausFachwerk
OrtsansichtRathausFachwerk

Kirchheim. Wegen des großen Interesses bietet die Kirchheim-Info in Kooperation mit der Teckstadt-Gastronomie an weiteren ausgesuchten Tagen ab September die Tour „Pikantes und Amüsantes“ an. Einwohner und Gäste lernen die schmackhafte Seite Kirchheims in drei Gängen kennen.

Bei jedem Gang sind die Teilnehmer bei einem anderen Traditionslokal zu Gast und können sich auf kulinarische Leckerbissen freuen. Die Stadtführerinnen Maria Stollmeier und Regine Grünzweig würzen die Tour mit pikanten Anekdoten und amüsanten Begebenheiten, wie den amourösen Abenteuern des Herzogs Carl Eugen – eine wichtige Rolle spielte anscheinend die Farbe der Schuhe. Außerdem erfahren die Besucher im Rahmen der Führung, warum die spätere Queen Mary der Teckstadt einen Besuch abstattete und wie es früher um die Hygiene in Kirchheim bestellt war.

Zur besseren Disposition bittet die Kirchheim-Info um Anmeldung mit Menüwahl bis fünf Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin. Die Teilnehmerzahl der leckeren Stadtführung ist begrenzt. Die Anmeldungen ist über die städtische Homepage www.kirchheim-teck.de/de/Kulinarische-Tour oder direkt bei der Kirchheim-Info, Telefon 0 70 21/502-555, möglich.

Wer die schmackhafte Stadtführung exklusiv genießen möchte, kann die Tour – außer montags – am Wunschtermin für Freunde, Familie oder den Betriebsausflug buchen.

Die Tour „Pikantes und Amüsantes“ erweitert das Stadtführungsangebot in Kirchheim um eine zusätzliche Facette. „Wir freuen uns, den Gästen diesen Leckerbissen ab Herbst erneut servieren zu können“, ist sich das Team der Kirchheim-Info einig. Termine und alle Themen der Führungen gibt es auf der städtischen Internetseite unter www.kirchheimteck.de/stadtführungen. pm/Foto: Jean-Luc Jacques

Anzeige