Kirchheim

Lesung im Steingau-Zentrum

Symbolbild

Kirchheim. Ebenfalls zum Lutherjahr liest Stephanie Rapp am Freitag, 20. Oktober, um 20 Uhr im Steingau-Zentrum in Kirchheim aus ihrem Buch „Die Gehilfin des Buchdruckers“. Die Geschichte spielt in Deutschland um 1500: Martin Luther, ein einfacher Mönch, erzählt von Vergebung und stellt alles, woran die Menschen glaubten, auf den Kopf. Lena, Gehilfin des Buchdruckers Peter Schöffer, trägt unfassbare Schuld. Doch sie zu beichten, würde ihr Leben für immer zerstören. Durch die Sage einer Familie gelingt Stephanie Rapp ein anschauliches, meisterhaftes Porträt der Reformation. Es gibt die Gelegenheit, mit Stephanie Rapp ins Gespräch zu kommen. Musikalisch ergänzt und abgerundet wird die Lesung von Johannes Hopf. Der Eintritt ist frei.


Anzeige