Kirchheim

Licht- und Schattenspiele verzaubern Groß und Klein

Der Teufel mit den 3 goldenen HaarenKindertheater in der Bastion, Schattentheater
Schattentheater in der Bastion. Foto: Carsten Riedl

Was haben ein kleiner Prinz, ein Fuchs, ein junger Bursche und der Teufel gemeinsam? Alle sind Figuren des Theaters der Dämmerung. Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens des Kinderschutzbunds in Kirchheim und mit „Demokratie leben“ veranstaltete die Bastion ein Licht- und Schattentheater für die ganze Familie. Angefangen hat es mit dem Stück „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, in der ein Junge nur seine Geliebte bekommt, wenn er die drei goldenen Haare des Teufels dem König übergibt. 90 Kinder haben gespannt zugeschaut, ob es dem Burschen gelungen ist. Beim zweiten Stück, das ebenfalls Sprecher und Schauspieler Friedrich Raad vorstellte, ging es um den kleinen Prinz, der sich auf der Sternenstraße von einem Planeten zum anderen bewegt und die „großen Leute“ verstehen möchte. Auf seiner Reise begegnet er dem weisen Fuchs, der ihm das Geheimnis mitgibt: „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ leba/Foto: Carsten Riedl


Anzeige