Kirchheim

Luther als Filmstar

Kirche In der Thomaskirche geht es um die Darstellung Luthers im Film.

Kirchheim. Das Wirken und Leben des Reformators war als bedeutender Person der Kultur- und Geistesgeschichte schon mehrfach Stoff für Verfilmungen.

Bei einem Kinoabend am heutigen Freitag um 19.30 Uhr in der Kirchheimer Thomaskirche werden verschiedene Luther-Filme vorgestellt. Die ausgewählten Szenen zeigen, wie sich das Lutherbild und auch der Blick auf die Reformation zeitabhängig gewandelt haben. Pfarrer Gottfried Settgast erläutert an Beispielen, welches die wahren, geschichtlich verbürgten Zusammenhänge sind und welche in künstlerischer Freiheit „erfundene“ Personen und Umstände sind.pm


Anzeige