Kirchheim

Maxim Dondyuk zeigt Menschen als Täter und Opfer

Dondyuk zeigt Menschen als Täter und Opfer
Dondyuk zeigt Menschen als Täter und Opfer

Das Städtische Museum im Kornhaus in Kirchheim präsentiert ab Freitag, 5. April, bis zum 10. Juni das Ausstellungs-Highlight „Maxim Dondyuk. Culture of Confrontation. Die Fotografien der Maidan-Revolution 2013/2014“. Die preisgekrönten Bilder des ukrainischen Fotografen, darunter das obige Motiv „Gewehr im Anschlag“, gingen um die Welt und wurden so zum Teil eines kollektiven Gedächtnisses. Die Fotos von Dondyuk dokumentieren den Konflikt von beiden Seiten aus nächster Nähe, ohne Partei zu ergreifen, in herausragender bildnerischer Qualität. Die Ausstellung wird am Freitag, 5. April, um 19 Uhr im Manfred-Henninger-Saal der Kreissparkasse, Alleenstraße 160, in Anwesenheit des Künstlers eröffnet.pm/Foto: Maxim Dondyuk


Anzeige