Kirchheim

Mevaco unterstützt den AKB mit einer Spende

AKB bekommt 5000 Euro Spende von Fa. Mevaco
AKB bekommt 5000 Euro Spende von Mevaco: Foto: Markus Brändli

Kirchheim. Das Schlierbacher Unternehmen Mevaco spendet an den Aktionskreis für Menschen mit und ohne Behinderungen (AKB) in Kirchheim. Aus vielen Vorschlägen für die Weihnachtsspende, die Mitarbeiter einreichen dürfen, hat sich das Unternehmen für den Vorschlag von Karl Fischer entschieden, der den AKB aus Kirchheim über verschiedene sportliche Veranstaltungen bereits kennengelernt hat. Im Rahmen der AKB-Weihnachtsfeier hat Karl Fischer den Scheck mit der Summe von 5000 Euro an den ersten Teamsprecher des AKB, Robin Jahke, übergeben. pm


Anzeige