Kirchheim

Mit der Trauer ist man nicht allein

Kirchheim. Trauer ist nicht leicht zu bewältigen, doch das Trauercafé T im Hofeingang des Diakonieladens in Kirchheim hat wieder geöffnet und lädt am heutigen Mittwoch, 14. September, von 15 bis 17 Uhr zum gemeinsamen Verweilen ein. Männer und Frauen sind eingeladen, sich über den Verlust der Liebsten auszutauschen, auch wenn schon Zeit verstrichen ist. Doch das T im Café T steht nicht nur für Trauer, Tränen und Torte, sondern auch für Treffpunkt.

Auch Mitarbeiterinnen der AG Hospiz Kirchheim sind als Ansprechpartnerinnen vor Ort und haben Zeit für persönliche Gespräche. Weitere Informationen gibt es unter den Nummern 0 70 23/63 74 und 0 70 22/6 22 60 und unter den E-Mail Adressen u.graf@hospiz-kirchheim.de und gabigoebel@gmx.de.pm


Anzeige