Kirchheim

Museen und Archiv sind zu

Museen bleiben in Kirchheim bis 1. Mai geschlossen. Foto: Markus Brändli
Museen bleiben in Kirchheim bis 1. Mai geschlossen. Foto: Markus Brändli

Kirchheim. Alle städtischen Museen und das Kirchheimer Stadtarchiv sind bis 1. Mai geschlossen. Das hat die Stadtverwaltung entschieden. Vergangene Woche waren im Landkreis Esslingen aufgrund der gestiegenen Coronazahlen Verschärfungen in Kraft getreten. Eine Auskunft zu den Beständen des Stadtarchivs kann unter der Telefonnummer 0 70 21/502-570 oder per E-Mail an archiv@kirchheim-teck.de weiterhin eingeholt werden.

Auch eine touristische Beratung über die Kirchheim-Info zu Freizeitangeboten in Kirchheim ist unter der Telefonnummer 0 70 21/502-555 möglich. Kirchheim-Souvenirs können jederzeit online unter www.kirchheim-teck.de/kirchheim-shop bestellt werden. Ein Besuch der Kirchheim-Info im Max-Eyth-Haus kann nur nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen. Viele Freizeit-Tipps, Tourenvorschläge und interessante Geschichten aus der Stadt finden sich in der Neuauflage des Kirchheim-Magazins. pm

1 Das Magazin und andere Broschüren lassen sich als PDF-Dateien herunterladen unter www.kirchheim-teck.de/download

Anzeige