Kirchheim

Nebel: Kollision mit zwei Schwerverletzten

Denkendorf. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Neujahrsmorgen zwischen Denkendorf und Nellingen im dichten Nebel ereignet. Eine 28-Jährige befuhr gegen 9.45 Uhr mit ihrem Audi die L 1192 von Esslingen kommend in Richtung Neuhausen. An der Kreuzung mit der L 1200 übersah sie die rote Ampel. Im Kreuzungsbereich kollidierte ihr Wagen mit dem VW eines 81-Jährigen, der von Denkendorf kommend in Richtung Nellingen unterwegs war. Die Kollision war so heftig, dass beide Beteiligten schwere Verletzungen erlitten. Sie mussten vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht werden. Zudem waren die Autos nicht mehr fahrbereit. Der Schaden beträgt etwa 11 000 Euro. Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge musste die Kreuzung teilweise gesperrt werden.lp


Anzeige