Kirchheim

Neue Hilfe für Rheumapatienten

Kirchheim. Eine gute Nachricht für alle, die unter Rheuma leiden: Ab Montag, 26. November, steht für rheumatische Erkrankungen die „Ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV)“ in Kirchheim bereit. Dahinter verbirgt sich eine vertraglich vereinbarte Zusammenarbeit von niedergelassenen Fachärzten und der Klinik für Innere Medizin, Rheumatologie und Immunologie der Medius-Klinik Kirchheim. Der Zusammenschluss in Kirchheim gehört zu den ersten ASVs in Deutschland.pm


Anzeige