Kirchheim

Neue Ortsmitte steht im Fokus

Städtebau Das Sanierungsgebiet rund um die Ortsmitte Ötlingen kann im Rahmen einer Führung besichtigt werden.

Kirchheim. Am kommenden Samstag, 11. Mai, ist Tag der Städtebauförderung. Aus diesem Anlass stellt die Stadt Kirchheim der Öffentlichkeit ein wichtiges Projekt der städtebaulichen Erneuerung vor: das Sanierungsgebiet Ortsmitte Ötlingen.

Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr mit der Vorstellung des Gesamtprojekts im Sitzungssaal des Rathauses Ötlingen. Anschließend geht es zum Baggerbiss beim Bauabschnittes am künftigen Kreisel „Am Wasen“. Besichtigt werden auch die Baustelle an der Stuttgarter Straße und Gebäude, die unter Einsatz von Fördermitteln modernisiert wurden. Den Abschluss der Besichtigungen bilden zwei weitere Bereiche des Sanierungsgebietes - der Ortseingang West und die Reutlinger Straße. Mit einem kleinen Imbiss am Ötlinger Rathaus endet das Programm zum Tag der Städtebauförderung. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.pm


Anzeige