Kirchheim

Neuer Platz für Erdrasengräber

Kirchheim. Auf dem Waldfriedhof bietet die Stadt Kirchheim unter Teck erstmalig 30 Erdrasengräber für Sarg-Bestattungen an. Für Urnenbestattungen gibt es auf dem Friedhof bereits Erdrasen- gräber.

Erdrasengräber werden nicht aufwendig bepflanzt oder verziert - sie sind lediglich mit Gras bewachsen und müssen daher weniger intensiv gepflegt werden. Durch eine standardisierte Grabsteinform sind die Gräber zwar einheitlich, aber nicht anonym. pm


Anzeige