Kirchheim

Ökumenischer Gottesdienst

Kirchheim. „Danke!“ heißt das Motto des ökumenischen Gottesdienstes, mit dem die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen den Stadtfest-Sonntag, 26. Juni, um 9.30 Uhr in der Martinskirche eröffnet. Ein ökumenischer Chor unter der Leitung von Thomas Specker, Ralf Sach an der Orgel und der von Johannes Stortz dirigierte CVJM-Posaunenchor, sorgen für eine festliche Stimmung und bringen die Gemeinde zum Klingen.

Pastor Stefan Herb von der Evangelisch-methodistischen Kirche wird den bekannten Psalm „Der Herr ist mein Hirte“ auslegen und dazu manch Überraschendes zu sagen haben. Die Gemeinde ist eingeladen, an sechs im Kirchenraum verteilten Altären zu entdecken, wie viele gute Gründe es gibt, dankbar zu sein. Der Dank an Gott und die Verbundenheit im Glauben werden diesen Gottesdienst fröhlich durchziehen. pm


Anzeige