Kirchheim

Ordnungsrecht für Ehrenamtliche

Teckbotenpokal 2015Schmuckbild , Grillen , Bewirtung
Teckbotenpokal 2015Schmuckbild , Grillen , Bewirtung

Kirchheim. Bei der Organisation von Vereinsfesten, Info- und Verkaufsständen oder öffentlichen Veranstaltungen gibt es vieles zu bedenken. Marcus Deger, Leiter der Abteilung Ordnung der Stadt Kirchheim, stellt im Rahmen der Kirchheimer Akademie für Ehrenamt und Engagement „g’scheit engagiert“ die wichtigsten ordnungsrechtlichen Vorschriften vor, mit denen man auch in einer ehrenamtlichen Tätigkeit konfrontiert ist.

Erläutert werden die verschiedenen Formen der Sondernutzungserlaubnis für öffentliche Flächen und bei welchen Veranstaltungen diese jeweils beantragt werden muss. Auch eine öffentliche Plakatierung bedarf in der Regel einer Genehmigung, und wenn bei Veranstaltungen alkoholische Getränke ausgeschenkt werden, benötigt der Veranstalter eine vorübergehende Gestattung eines Gaststättengewerbes.

Wie und wo man an die entsprechenden Genehmigungen kommt, wird bei dem Vortrag für ehrenamtlich Engagierte am Mittwoch, 5. Oktober, von 19 bis 20.30 Uhr im Vortragssaal der Stadtbücherei Thema sein.

Eine Anmeldung bei der Familien-Bildungsstätte unter der Telefonnummer 0 70 21/92 00 10 oder per E‑Mail an info@fbs-kirchheim.de ist erforderlich.

pm/ Archiv-Foto: Deniz Calagan

Anzeige