Kirchheim

Otto Dorfner am Bauhaus

Vortrag Bernd Löffler erinnert an den Buchbinder aus Kirchheim.

Kirchheim. Am Donnerstag, 11. April, findet um 19.30 Uhr im Spitalkeller ein Vortrag über den Kirchheimer Otto Dorfner und sein Wirken am Bauhaus in Weimar statt.

Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Bauhaus“ erinnert Bernd Löffler in diesem Vortrag an den künstlerischen Buchbinder, der von Walter Gropius als Leiter der Buchbinderwerkstatt an das neu gründete Bauhaus nach Weimar geholt worden war.

Der Vortrag umreißt Leben und Werk des bedeutenden „Meisters der Einbandkunst“, der aufgrund seiner handwerklichen und gestalterischen Leistungen Staatsaufträge erhalten hat und bis zu seinem Tod seiner Heimatstadt Kirchheim verbunden war. So stammt der Einband des „Goldenen Buchs der Stadt Kirchheim“ von Otto Dorfner. Karten für den Vortrag gibt es unter der Telefonnummer 0 70 21/97 30 30.pm

Anzeige