Kirchheim

Parken möglich trotz Bauarbeiten

Sanierung Die Tiefgarage Schweinemarkt muss instand gesetzt werden. Dennoch ist sie eingeschränkt nutzbar.

Kirchheim. In der Tiefgarage Schweinemarkt in Kirchheim sind nach Angaben der Stadtverwaltung Instandsetzungsarbeiten notwendig. Nachdem in den Jahren 2015 und 2016 die Parkdecks 4 und 5 instand gesetzt wurden, folgen im letzten Bauabschnitt die drei weiteren Decks. Die Arbeiten beginnen am Montag, 22. Mai. Die Tiefgarage ist während der Bauarbeiten unter Einschränkungen weiter befahrbar.

Bei den Arbeiten werden die Oberflächen und Beschichtungen der Parkdecks instand gesetzt. An betroffenen Stellen wird ein Korrosionsschutz aufgebracht. Die drei Parkdecks werden nacheinander angegangen. Parkdeck 1 wird von Mai bis November, Parkdeck 2 von November bis Mai 2018 und Parkdeck 3 von Mai 2018 bis November 2018 instand gesetzt.

Um eine Vollsperrung der Tiefgarage zu vermeiden, wurden die Zwischenrampen bereits saniert. Das jeweilige Parkdeck, auf dem gebaut wird, steht zum Parken nicht zur Verfügung. Hier ist nur eine Durchfahrt möglich. Zeitweise kann es auch zu Fahrspurverengungen und Höheneinschränkungen kommen.

Die betroffenen Anlieger wurden bereits informiert. Zur Entspannung der Parksituation wurden für die gesamte Bauzeit Autostellplätze auf dem Radweg am nördlichen Alleenring eingerichtet. pm

Anzeige