Kirchheim

„Pizza und Politik“ ist nach langer Pause wieder leibhaftig zu erleben

Kirchheim. Am morgigen Donnerstag lädt Andreas Kenner, Landtagsabgeordneter und Kirchheimer Stadtrat, um 18 Uhr zu „Pizza und Politik in ganz Deutschland“ ein. Je nach Wetter findet die Veranstaltung im oder vor dem Storms am Kirchheimer Marktplatz statt. Als Sprecher für Jugend seiner Fraktion möchte Kenner dabei mit jungen Menschen zwischen 16 und 26 Jahren ins Gespräch kommen. Themen gibt es mehr als genug. Da reicht das Spektrum von der Fußball-Europameisterschaft über die Frage, ob die Jugend den Preis für Corona bezahlt, zum nicht vorhandenen bezahlbaren Wohnraum, mehr Jugendbeteiligung auf allen politischen Ebenen, die Bildungspolitik in Baden-Württemberg, der Klimawandel, die Verkehrswende bis zur Transformation der Industriegesellschaft und die ­Frage, woher die fehlenden 100 000 Pflegefachkräfte kommen sollen. Zu Gast ist Argyri Paraschaki, die Geschäftsführerin des Landesverbands der kommunalen Migrationsbeiräte Baden-Württemberg und Bundeskandidatin der SPD für den Wahlkreis Esslingen. Um planen zu können, ist eine Anmeldung hilfreich unter der E-Mail-Adresse andreas.kenner.wk@spd.landtag-bw.de. pm


Anzeige