Kirchheim

Politik und Blues im Dreikönigskeller

Kirchheim. Am kommenden Mittwoch, 18. Januar, ist der Fraktionsvorsitzende der SPD Landtagsfraktion, Andreas Stoch, gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Andreas Kenner in Kirchheim auf Achse.

Am Nachmittag stehen verschiedene Besuche an. So gehen die Politiker zu den Behinderten-Werkstätten der WEK und zur Kirchheimer Firma Fees. Um 18.30 Uhr wird Andreas Stoch dann im Dreikönigskeller auf die aktuelle Landespolitik und den aktuellen Landeshaushalt eingehen. Geplant ist auch, mit dem interessierten Publikum über die Finanzen zu diskutieren. Nach dem politischen Teil kommt auch das Vergnügen nicht zu kurz.

Anschließend wird es nämlich musikalisch. Der „Erfinder“ des Schwäbischen Blues, Günther Wölfle, setzt gemeinsam mit dem Kontrabassisten Dieter Hildenbrand zusammen den Abend fort. Da werden die schwäbischen Versionen von Yesterday und der Route 66 ebenso gesungen werden wie der Spätzles-Blues, der Rockstar oder die Goisterfahrer.pm

1 Anmeldung ist erforderlich unter andreas.kenner.wk@spd.landtag-bw.de.

Anzeige