Kirchheim

Polizei sucht Exhibitionist aus der S 1

Ermittlungen Am Kirchheimer Bahnhof hat ein Mann in der S-Bahn seine Hose heruntergezogen, dann ist er geflüchtet.

Kirchheim. Ein Exhibitionist hat am Samstagmorgen gegen 7.10  Uhr am Bahnhof in Kirchheim sein Unwesen getrieben und ist dann geflüchtet. Ersten Ermittlungen zufolge stieg eine 54-jährige Frau in die S-Bahn der Linie S 1 in Richtung Stuttgart ein. Kurze Zeit später stellte sich ein unbekannter Mann neben die Frau und zog seine Hose herunter. Nachdem die 54-Jährige den Mann lautstark auf sein Verhalten ansprach, flüchtete er noch vor Fahrtbeginn aus der S-Bahn.

Der Mann solle etwa 20 Jahre alt sein und circa 1,80 Meter groß. Er hat eine schlanke Figur, Narben im Gesicht und kurze, blonde Haare. Zur Tatzeit soll er ein dunkles T-Shirt mit Aufdruck sowie eine verwaschene schwarze Jeanshose getragen haben.

Die Bundespolizei hat die Ermittlungen indem Fall aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach weiteren Zeugen. 

Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall haben, können sich bei der Polizei melden unter der Telefonnummer 07 11/87 03 50. lp

Anzeige