Kirchheim

Professoren-Trio mit komplexen Verschränkungen

Konzert „Entangled Music“ hat im Club Bastion eine besondere Nische im weiten Feld des Jazz erobert.

Frank Wingold, Robert Landfermann und Jonas Burgwinkel haben in Kirchheim ihre ganz eigene Note hinterlassen. Foto: Rainer Kellmayer

Kirchheim. Mit dem Projekt „Entangled Music“ präsentierte Gitarrist Frank Wingold im Kirchheimer Club Bastion authentischen Jazz weitab des Mainstreams. Bereits mehrfach war der Osnabrücker Jazzprofessor hier zu hören: „Ich spiele sehr gerne in der Bastion. Der Raum hat Stil und eine besondere Aura.“ Mitgebracht hatte er den Bassisten Robert Landfermann und Jonas Burgwinkel am Schlagzeug. Das Musikprofessoren-Trio spielt seit 2017 zusammen und hat mit dem Projekt Entangled Music eine besondere Nische auf dem weiten Feld des Jazz erobert. „Entangled“ ist ein Begriff aus der Quantenmechanik, der die komplexe Verschränkung eines physikalischen Systems beschreibt. Hier dockt Wingold an mit einer Kompositionstechnik, die Stimmen und Ebenen überlagert und in sich verschränkt. ...

to stemtim asd buumkilP ein fua neei pkoloxehchme iosasiIkmr,nusoimvtp dei ni rganKenaflb dnu lecimhdoesn uEwklctginnen r.chneaegit iDe esiislchpneenhtc Aschürenp red küeSct rnwea mon,er ide kreutAe stneusm vsnnieit nfedreauani udn re.rigeaen reHi teegzi sihc ide Mfchtistereas dse risT:o neeiubnEgdn in enie itcehd xureTt rirGtae dun sasB nisevient gaielDo, udn edi uesrpkvsein nnkoAite nov Jnsoa Bnrlugeiwk leengt ieen enieddbvner mKmrlea um asd eaGz.n kFnar Wdolign glhucs neise t,hsibkhlasaecu batseisigeien teGarri tnhic imt dem lmuerkPt an Ⓚ er tetezs uaf die enhikTc sed igpkeisgncnri.F dnU enwn e,r eiw in elnikeoshrcte elHref ietze,snte ueezartb re zdmeu ezrrbai und lzeelespi Tteknfoeef sau insmee mIteusrtn.n cDho emsit raw enesi ikMsu tg,madnhaech hetcslewe hnicwzse rsnioetuv litenpineSsea und niere oknamHri etiw isntseej eaolrtn eGnz.nre

n I takahpeoyiplsc Kletnlwgean tiM end ildw abreeundnsauf tonnnrfegTmae dnu ioathschc neaenndumt anldgksaknKea wecetk sneiasoztnAoi na ide keduln ertie,aM ied in edr oeKsmoolig eid gnfetsaknihAuzr dre emsbim.tt bneeN ned noporkeietmn naesPsga bcehanr icsh iremm rediew rtcoesipsvarhmoii .nBah tMi miehr zaJz gzna ergneie uolureC esibtrgeete eiRran myKlrleae