Kirchheim

Prüfungssegen gibt es wieder vor Ort

Schule Das Evangelische Jugendwerk macht wieder ein Angebot. Zusätzliches Material steht auf Instagram.

Alle Prüflinge können wieder einen Segen bekommen. Symbolbild: David Strifler
Alle Prüflinge können wieder einen Segen bekommen. Symbolbild: David Strifler

Kirchheim. Zur Ruhe kommen, Luft holen, noch mal auftanken, bevor es losgeht! Das möchte der Prüfungssegen anbieten. Nachdem der Segen im Mai nur digital stattfinden konnte, wird es nach den Pfingstferien für alle Abschlussklassen in den Realschulen, Werk- realschulen und Gemeinschaftsschulen sowie für alle anderen jungen Menschen, die sich in einer Prüfungssituation befinden, ein Angebot vor Ort geben.

Am Montag, 7. Juni, wird der Prüfungssegen um 18 Uhr in der katholischen Kirche St. Ulrich in Kirchheim stattfinden. In diesem rund 30-minütigen Angebot stehen neben einem kurzen Impuls und einem Liedbeitrag der Zuspruch und die Ermutigung der Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt. Veranstaltet wird der Prüfungssegen vom Evangelischen Jugendwerk im Bezirk Kirchheim und der örtlichen evangelischen und katholischen Kirchengemeinden. Zusätzlich gibt es während der Vorbereitungszeit bis Ende Juni eine tägliche Ermutigung auf Instagram unter dem Namen „pruefungssegen“. Dort werden verschiedene Bilder mit einem kurzen Gedanken dazu gepostet. Ebenso sind auf der Homepage des Prüfungssegens unter www.pruefungssegen.de viele Audioformate zu finden. pm


Anzeige