Kirchheim

Qualifizierung für Sprachbegleiter

Kirchheim. Am Dienstag, 20. September, beginnt bei der Volkshochschule (vhs) in Kirchheim eine 21-stündige Fortbildung für Ehrenamtliche, die keine oder nur wenig Erfahrung in der Sprachvermittlung haben.

Auf der Grundlage einer vom Volkshochschulverband Baden-Württemberg entwickelten Konzeption können sich ehrenamtlich Tätige das für ihre Arbeit notwendige Handwerkszeug erwerben.

Die Qualifizierung wird im Rahmen des Aktionsfonds „Qualifiziert.Engagiert.“ von der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg gefördert. Aufgrund der bereitgestellten Mittel aus dem Landesprogramm Flüchtlingshilfe durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft ist es möglich, kostenlos am Unterricht teilzunehmen.

Mit im Boot ist auch die Koordinierungsstelle für Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in Kirchheim. Die Weiterbildung findet an insgesamt sieben Abenden jeweils von 18 bis 21 Uhr bei der Volkshochschule Kirchheim, Max-Eyth-Straße 18, statt. Es stehen noch wenige Restplätze zur Verfügung.

Interessenten können sich unter der Telefonnummer 0 70 21/97 30 30 informieren.pm

Anzeige