Kirchheim

Querdenker: Harter Kern bleibt aktiv

Corona Trotz des Wegfalls der meisten Maßnahmen treffen sich die Mitglieder der Szene auf Telegram und auf der Straße.

Der Lockdown ist längst vorbei. Die Querdenker machen trotzdem weiter. Foto: Carsten Riedl

Kreis Esslingen. Viele sind es nicht mehr, die sich montags zu „Spaziergängen“ zusammenfinden. Während zu Hochzeiten hunderte von Menschen gegen die Corona-Maßnahmen auf die Straße gingen, sind es jetzt noch einige Dutzend – wenn überhaupt. ...

mI nntetrIe tis die ezSne negehngi ucdeitlh ikev,art ipsleiswseebie ni edn gpemTGaeel-punrr am rek“caN ndu uAhc edi taieitnIiv im its tord merim weider edenaGtsgn nov ssotP. erD aasthitM ys,hLbec ttitr wraz sesblt incht ni hnnEugicrs,e aber epnidemgrtrluGpie oepnts ni enimes meaNn droe elinte eNhrcantchi er.weti

nI den eueTp-mnrgaperGl hzntee iMrdgeelti Ⓚ neei nhuiMcsg usa PFuni-an,st egnfnnermIeignp dnu tsinrekEeor ngeeg Peikroli,t etrveirenb dnu hsTnee erd nhac ethcrs drbeaagnewent Eei--prruxcsgSscneTaaehh avE namrHnre und gtsnA orv den gnlFoe rde ICn.froagpmonu- uhAc its emimr iredwe leiZ rravlebe tA,nkceta liiiewespeesbs in der mergpp-lrTaGeue aAsnsl sti die ureBrtgtishtntcea ied eaItnitvii mi thetä nma dei neutgZi udn ocTbktee zmu ennneBr se .4 .ilArp eeDsi saAuesg mmstta nov ineme ,anMn der neurt dem Psumdnyoe .F .K ebs.icrht rDe mneaKalr tis der aRknoedti t,benakn wiel F.K. ni red tzAgfnaenis der ueGrpp unetr irihgcetm namNe afrta.ut

ecloSh dsin ekine nimegaelni A,srucetushr dornsne aebnh t.eSyms mmkneo ied m9m tehst tmetkenmeiro .F .K ma 7. iMa eenni to,Ps in mde es um ide Znssalugu esein ofOom-mtfsrisnIfkp eneri lennlgemaei hfmcIpfpitl ab tsebHr gin.g :dOre ich eätHt ihc hnsoc alegn neie Und ni edr rlpemraTGuegpe- ifrere ibrecsh er: chSienew elosnl nhdliec mtnieeG disn nePkeorlniniti nud ilkorti,Pe ied csghtezteudr .hbaen In pGrelemar-geTnup dwir nei alagon uzm rrracrelsgnKbiuveheitber geeng die a,zisN örrD