Kirchheim

Radler lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall ist am Freitag ein 57 Jahre alter Radfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Das Unglück ereignete sich gegen 11.50 Uhr in der Jesinger Straße in Kirchheim. Eine 42 Jahre alte Fiatfahrerin bog auf das Gelände eines Lebensmitteldiscounters ab. Dabei übersah sie einen verbotenerweise auf dem Gehweg fahrenden Radler. Beim Zusammenstoß stürzte der Radfahrer mit dem Kopf voran auf den Gehweg. Der Mann zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu und musste reanimiert werden. Er wurde durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.lp/Foto: SDMG/Wölfl


Anzeige