Kirchheim

Radlerin verletzt

Unfall Ein Autofahrer übersieht eine Radlerin und nimmt ihr die Vorfahrt.

Kirchheim. Eine 60-jährige Fahrradfahrerin erlitt bei einem Unfall am Donnerstag im Bereich der Einmündung der Gaußstraße in die Tannenbergstraße in Kirchheim schwere Verletzungen.

Ein 18-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr gegen 16 Uhr die Gaußstraße in Richtung Tannenbergstraße entlang. Dann wollte er nach rechts in diese einbiegen. Hierbei übersah er jedoch die von links ordnungsgemäß auf der bevorrechtigten Tannenbergstraße kommende Frau auf ihrem Fahrrad.

Durch den Zusammenstoß mit dem Auto stürzte die Radfahrerin, die keinen Helm getragen hatte, auf die Straße. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Sie musste dort stationär aufgenommen werden. Am Fahrrad und am Mercedes entstand nur geringer Sachschaden.lp

Anzeige